Glücklicher Gewinner

Nachwuchswissenschaftler und Juli-Harnack-Stipendiat Ji Hoon On gewinnt Posterpreis auf der 16. Hamburger Studierendentagung zur Innovativen Medizin und Biotechnologie.

Zu Recht stolz kann Ji Hoon On sein, der seit Oktober 2018 als Doktorand in der AG von Professor Dr. Ulrich Schüller arbeitet. Den Preis für das beste Poster erhielt er für seine Präsentation im Bereich der Entstehung und Entwicklung von Non-SHH/WNT Medulloblastomen. Die Tagung, die regelmäßig von den Hamburger Hochschulen in Zusammenarbeit mit Life Science Nord e.V. durchgeführt wird, fand dieses Jahr bereits zum 16. Mal statt. Ji Hoon On ist einer von vier Juli-Harnack-Stipendiaten, die letztes Jahr im Forschungsinstitut ihre medizinische Doktorarbeit im Bereich Kinderkrebsforschung begonnen haben. Mit dem Juli-Harnack-Stipendium möchte die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. zusammen mit der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie (PHO) gezielt Nachwuchswissenschaftler/Innen für die Krebsforschung gewinnen. Die Ausschreibung für dieses Jahr läuft übrigens noch bis Ende Mai.
Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.