Aktuelles

Jobs & Careers

Nachwuchsförderung im Bereich der Krebsforschung ist zentrales Anliegen unseres Forschungsinstituts. Eng vernetzt mit dem universitären Umfeld fördern wir aktiv akademische Ausbildungsprogramme für Naturwissenschaftler und Mediziner in der Kinderonkologie. Über die Graduiertenschule des Leibnitz-Institut für Experimentelle Virologie, die Graduiertenschule der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg und das PhD-Programm der medizinischen Fakultät der Universität sind Doktoranden in ein fachübergreifendes Netzwerk eingebunden. Mit unserem Juli-Harnack-Stipendium ermöglichen wir Dissertationen im Bereich der pädiatrischen Onkologie. Klinisch-wissenschaftlich tätige Ärzte haben zudem an unserem Forschungsinstitut die Möglichkeit, ein bis zwei Jahre oder berufsbegleitend Forschungsprojekte zu bearbeiten (Clinician-Scientist-Programm.).

 

Join our Team


BEWERBEN SIE SICH INITIATIV!
Die AG Schüller (Entwicklungsneurobiologie und pädiatrische Neuroonkologie) sucht laufend nach besonders motivierten Mitarbeitern. Hier ist nicht entscheidend, ob Sie als Arzt, technischer Mitarbeiter oder als (Promotions-)Student zu uns kommen. Vielmehr erwarten wir, dass Sie mit Motivation und Engagement einen wertvollen Beitrag zur Erforschung kindlicher Hirntumoren leisten möchten, von dem am Ende unsere Patienten profitieren können. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Arbeitsgruppenleiter, Herrn Prof. Dr. Ulrich Schüller (u.schueller@uke.de).

News

Bewerbungsfrist beendet: Juli-Harnack-Stipendium 2022

Die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e. V. schreibt zum fünften Mal im Rahmen des Juli-Harnack-Programms zur Nachwuchsförderung vier Stipendien aus.