Wir forschen für die Zukunft krebskranker Kinder

Finanzierung

Das Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg wird in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH betrieben, deren alleiniger Gesellschafter die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. ist.

Das Forschungsinstitut finanziert sich aus Spendengeldern und Fördermitteln privater und öffentlicher Drittmittelgeber (Deutsche Forschungsgemeinschaft, Deutsche Krebshilfe, Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, EU).

Mit der Finanzierung der Stiftungsprofessuren und zweckgebundenen Rücklagen sichert die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. den Betrieb des Forschungsinstituts langfristig.