euroShell-Lagerverkauf erbringt 1.457 Euro für die Kinderkrebs-Forschung

Zum wiederholten Mal engagierten sich Mitarbeiter von Shell Deutschland für das Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg.

Mitte September räumte die euroShell ihr Lager auf und sortierte Jacken, Pullover und diverse Kleinigkeiten aus. Ein willkommener Anlass für die gemeinnützige Shell Initiative "Project Better World" (PBW), in der sich Shell-Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren, einen Lagerverkauf zu organisieren und den gesamten Erlös in Höhe von 1.457 Euro für die Kinderkrebs-Forschung zu spenden. 

Danke für diese tolle Aktion!